Bitcoin (BTC)

Kurzbeschreibung

Bitcoin ist ein dezentrales Netzwerk für den direkten Werttransfer (Peer-to-Peer). Entworfen wurde das Konzept 2008 unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto. Es ist bis heute nicht klar, wer tatsächlich hinter dem Pseudonym steht.

Das Bitcoin-Whitepaper, das im Oktober 2008 in Softwareentwickler-Kreisen verbreitet wurde, enthielt eine Beschreibung zur Implementierung einer digitalen Währung basierend auf der Blockchain-Technologie. Es wird ein Zahlungssystem beschrieben, worin deren Teilnehmer ebenbürtig und direkt (P2P), ohne die Hilfe eines Intermediärs Werte transferieren können.

Die technologische Basis war eine komplexe Zusammenführung von bis dato mehreren bereits entwickelten Komponenten, welche für die Erschaffung eines Zahlungssystems nötig waren. Durch dessen Zusammenführung wurde ein bis anhin grundlegendes Informatik Problem gelöst, das bisher ein softwarebasiertes Zahlungssystem verhinderte (siehe: double spending). Durch ein kryptografisches Rätsel namens Proof of Work war es fortan möglich, ohne eine zentrale Instanz Zahlungen zu prüfen und zu verarbeiten. Alle Transaktionen werden auf unabhängigen Rechnern in einer verteilten öffentlichen Buchhaltung geführt.

Als älteste und gemessen an der Marktkapitalisierung gewichtigste Kryptowährung stellt Bitcoin heute
ein zensurresistentes, dezentrales Peer-to-Peer Zahlungsabwicklungsnetzwerk mit einem begrenzten Angebot dar.

not USD!
Marktkapitalisierung $736'207'470'973
24h Transaktionsvolumen in USD $603'172'326
Token im Umlauf 18'782'582
Maximale Token Anzahl 21'000'000
Inflationrate 1.79%
24h Transaktionsvolumen in USD |25649239046.51 $25'649'239'047
Transaktionsvolumen Median |164.83 $165
Durchschnittliche Transaktionskosten |0.27682820762425 $0.27682821
Allzeithoch (14.04.2021) $64'654.15
Weniger als ATH 39.14%
52 Wochentief (22.06.2021) $29'249.24
Volatility (90d) 94.09%
Performance 2021
  • 2021 34.13%
  • 2020 301.46%
  • 2019 83.83%
  • 2018 -72.35%
  • 2017 1294%
  • 2016 122.23%
Source: messari.io

Token Offer

Der Bitcoin-Mining-Prozess stellt die einzige Möglichkeit dar, neu geschaffene Bitcoins zu erhalten. Als Entgelt für die nötige Verfügungsstellung von Rechenleistung erhalten die "Miner" neu geschaffene Bitcoins. Aktuell beträgt das Entgelt 6.25 Bitcoins. Die Ausschüttungsquote halbiert sich alle 210'000 Blöcke oder etwa alle 4 Jahre.

Durch die abnehmende Anzahl an ausgeschütteten Bitcoins verlangsamt sich das Angebot über die Zeit. Die maximale Anzahl an Bitcoins ist im Code mit 21 Mio. Stück begrenzt, was im Jahr 2140 erreicht werden sollte.

Externe Links:

Share.
dobalance