ETF

Ein ETF bildet meist einen bestimmten Index 1:1 ab und bietet dem Anleger daher dasselbe Risiko-/Renditeprofil wie der zugrunde liegende Basiswert. ETFs sind passive Kapitalanlagen, mit einer geringen Managementgebühr und werden ohne Ausgabe, respektive Rücknahmeaufschlag gehandelt. In der Schweiz unterstehen ETFs dem Bundesgesetz über kollektive Kapitalanlagen.

Share.