Täglicher Marktkommentar vom 15.05.2020

Guten Morgen!

FTX kommt mit einem innoviativen Produkt aus dem Bitcoin Mining Bereich:

Bitcoin-Hashrate-Futures

FTX startete mit drei Kontrakten:

BTC-HASH-2020Q3
BTC-HASH-2020Q4
BTC-HASH-2021Q1

Kurz gesagt, die Kontrakte handeln mit der durchschnittlichen Hashpower, die für den Abbau von BTC für ein ganzes Quartal eingesetzt wurde.

Das Konzept ähnelt dem der Fed-Fund-Futures, bei denen Sie den Kontrakt bis zum Enddatum halten können (im Gegensatz zu Dreimonats-Geldmarkt-Futures). Das bedeutet, dass die Volatilität des Hash-Futures im Laufe der Zeit abnimmt, da jeden Tag ein unbekannter Wert zur Berechnung des endgültigen Fixing-Preises aufgedeckt wird.

Wer wird damit handeln?

Wenn ich über die an Bitcoin beteiligten Parteien nachdenke, fällt mir Folgendes ein:

– Miner
– Hersteller von Miningausrüstung
– Spekulanten

Miner verfügen über viele Informationen zum Hashrate-Markt

Ich fühle mich bereits unbehaglich, wenn ich diese Liste zusammenstelle. Zwei von drei in der oben genannten Gruppe verfügen über sehr viele Informationen und Einblicke in den Hashrate-Markt. Aber ich denke, das ist der Name des Spiels, wenn man mit dieser Art von Termingeschäften herumspielt.

Wenn ich die Hashrate über einen längeren Zeitraum betrachte, sieht es aus wie eine „Hodl“-Investition (siehe Hashrate-Diagramm unten).

Derzeit liegen wir bei etwa 16,1 TH (Tera Hashes) und diese Futures haben bereits begonnen, sich höher zu bewegen (die Preise sind von 8:45 Uhr heute Morgen):

BTC-HASH-2020Q3 –> 19,661
BTC-HASH-2020Q4 –> 19.450
BTC-HASH-2021Q1 –> 20.670

Was sind neben Angebot und Nachfrage die Faktoren, die die Preise dieser Futures bewegen werden? Ich glaube, es ist die Geschwindigkeit der technologischen Entwicklung im Miningsektor. Jede neue Generation von Mininggeräten wird die Effizienz erhöhen und infolgedessen wird die Hashrate steigen. Es gibt jedoch auch einen Zusammenhang mit dem Preis von BTC$. Wir haben dies beim Absturz vom 12. und 13. März gesehen, der einige Miner zwang, den Betrieb einzustellen, was zu einem Rückgang der Hashrate führte.

Es wird sehr interessant zu beobachten sein, ob es genügend Volumen und offenes Interesse gibt, das in dieses Produkt fließt. Meiner Meinung nach könnte die asymmetrische Informationsverteilung eine der großen Hürden dafür sein.

Aber im Hinblick auf die Innovation ist dies der Weg, den wir gehen müssen!Marktkommentar

Marktkommentar

Der tägliche Marktkommentar von Patrick Heusser

Copyright © 2020 | Crypto Broker AG | Alle Rechte vorbehalten.
Diese Publikation und ihr Inhalt, einschliesslich aller Namen, Logos, Designs und Marken sowie aller damit verbundenen Immaterialgüter- und sonstigen Rechte sind Eigentum der Crypto Broker AG oder Dritter. Sie dürfen ohne deren vorherige Zustimmung nicht vervielfältig oder weiterverwendet werden.
Haftungsausschluss
Alle Angaben in dieser Publikation erfolgen ausschliesslich zu allgemeinen Informationszwecken. Die in dieser Publikation zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung dar und sind auch nicht als solche beabsichtigt. Diese Publikation stellt kein Angebot und keine Empfehlung oder Aufforderung für eine Anlage in ein Finanzinstrument einschliesslich Kryptowährungen und dergleichen dar und ist auch nicht als solches Angebot, Empfehlung oder Aufforderung beabsichtigt. Diese Publikation ist nicht für Werbezwecke bestimmt, sondern dient nur der allgemeinen Information. Die in der Publikation enthaltenen Inhalte stellen die persönliche Meinung der jeweiligen Autoren dar und sind nicht als Entscheidungsgrundlage geeignet oder beabsichtigt. Alle Beschreibungen, Beispiele und Berechnungen in dieser Publikation dienen nur der Veranschaulichung. Obwohl bei der Erstellung dieser Publikation mit üblicher Sorgfalt darauf geachtet wurde, dass die Angaben zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zutreffend und nicht irreführend sind, übernimmt die Crypto Broker AG keinerlei Gewähr oder Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, in Bezug auf die darin enthaltenen Informationen, deren Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Verwendungsweck oder hinsichtlich ihrer Genauigkeit, Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit oder Aktualität. Die Crypto Broker AG schliesst jede Haftung und Verantwortlichkeit für die Verwendung der in der Publikation enthaltenen Informationen, auch durch Dritte, im Zusammenhang mit Handels- oder anderweitigen Aktivitäten aus und ebenso für allfällige Fehler oder Unvollständigkeiten, welche in dieser Publikation enthalten sind.
Risikohinweis
Anlagen und Investitionen, insbesondere in Kryptowährungen, sind grundsätzlich mit Risiko verbunden. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Kryptowährungen sind sehr volatil und können daher in kurzer Zeit extremen Kursschwanken ausgesetzt sein. Eine Nutzung der Informationen aus dieser Publikation erfolgt ausschliesslich und einzig auf eigenes Risiko des Nutzers. Ein Nutzer sollte sich in jedem Fall vor einer Anlage- und Investitionsentscheidung über die damit verbundenen Risiken im Klaren sein und sich bei Bedarf geeignet beraten lassen.

Share.

Über den Autor

Patrick Heusser

Wenn er nicht an den Crypto Broker Trading Desk gefesselt ist - mit 24/7 Trading verfügbar für unsere Kunden - liefert Patrick Heusser aktuelle Kommentare zu den aufstrebenden Crypto Märkten, sowohl für unsere Kunden als auch für die Finanzpresse. Bevor er zu Crypto Broker stiess war Patrick als Zinshändler bei der UBS tätig und hatte verschiedene Positionen in der IRCC (Interest Rate, Commodity, and Currency) Trading Division in London, New York, Singapur und Zürich inne. Patrick ist Experte für Trading und Risikomanagement und verfügt über Erfahrung in der Führung von Startup Projekten.