Täglicher Marktkommentar vom 09.10.2020

Eine Übersicht rund um das Geschehen an den Kryptomärkten, täglich zusammengefasst von Crypto Finance AG Senior Trader Patrick Heusser im Marktkommentar.

Marktkommentar

Guten Morgen!

Der gestrige Handelstag war gespalten: Der Morgen war zahm mit geringer Aktivität und am Nachmittag stieg Bitcoin (BTC) um 400 in Richtung 10.950. Dies geschah, nachdem Square, ein amerikanischer Finanzdienstleister, Aggregator von Handelsdienstleistungen und Unternehmen für mobile Zahlungen mit Sitz in San Francisco, angekündigt hatte, dass sie an Kryptowährungen glauben und investiert haben. Laut Nachrichtenquellen erwarben sie 50 Millionen Dollar von BTC, etwa 1% ihres Gesamtvermögens. Wichtiger ist die Tatsache, dass dies andere Unternehmen infizieren könnte. Vor allem nach der Investition von Micro Strategy in der Höhe von 425 Mio. USD könnten wir ein gesteigertes Interesse an ernsthafteren Investitionen in Bitcoin feststellen. Eine weitere Neuigkeit ist, dass die Gründer von BitMEX, Arthur Hayes und Samuel Reed, mit sofortiger Wirkung von allen Aufgaben der Geschäftsführung zurückgetreten sind.

DeFi

Der DeFi-Raum hat sich ein wenig stabilisiert, ist aber immer noch anfällig. Wir haben uns die Indexzusammensetzung des FTX-DeFi-Index angesehen und die einzelnen Indexgewichte zwischen dem 24. Juli und dem 8. Oktober verglichen. Wie erwartet, gab es einige Verschiebungen zugunsten einiger weniger Coins, z.B. LEND, REN, SNX und LRC. Der Rest verlor offensichtlich an Gewicht, z.B. KNC, REP, COMP, etc. (siehe unten).

Marktkommentar

Fröhliches Handeln!

Share.

Über den Autor

Patrick Heusser

Wenn er nicht an den Crypto Broker Trading Desk gefesselt ist - mit 24/7 Trading verfügbar für unsere Kunden - liefert Patrick Heusser aktuelle Kommentare zu den aufstrebenden Crypto Märkten, sowohl für unsere Kunden als auch für die Finanzpresse. Bevor er zu Crypto Broker stiess war Patrick als Zinshändler bei der UBS tätig und hatte verschiedene Positionen in der IRCC (Interest Rate, Commodity, and Currency) Trading Division in London, New York, Singapur und Zürich inne. Patrick ist Experte für Trading und Risikomanagement und verfügt über Erfahrung in der Führung von Startup Projekten.