Gas

Die Transaktionsgebühr auf dem Ethereum-Netzwerk wird als „Gas“ bezeichnet und in Gwei (Bruchteil eines Ethers) angegeben. Diese Gebühr muss bei jeder Transaktion oder Ausführung eines Smart Contracts bezahlt werden. Sie kann dabei vom Nutzer selbst angepasst werden, je höher der Gas-Preis, desto schneller wird die Transaktion durchgeführt.

Diese Gebühren gehen direkt an die Miner, die die Transaktionen verarbeiten. Konsequenterweise wählen Miner zuerst die Transaktionen mit den höchsten Gebühren, was bei hoher Netzwerk-Aktivität zu hohen Gas-Preisen führen kann. Dieses und andere Probleme soll EIP-1559 lösen.

Share.