Marktkommentar vom 16.04.2021

Die komplette Übersicht zum Geschehen des Tages an den (Krypto-)Märkten. Kompakt zusammengefasst im Marktkommentar der CVJ.CH Redaktion.

Marktkommentar

Bitcoin (BTC)

Diesen Dienstag, am Tag des Börsengangs von Coinbase, erreichte Bitcoin ein neues Allzeithoch bei $64’900. Seitdem haben wir eine kleine Korrektur (-5%) erlebt und befinden uns bei $61’200.

Charts: Tradingview

Aktuell befindet sich der Preis am alten Allzeithoch, knapp über der starken Unterstützungszone um $60’000. Auch eine tiefere Korrektur würde der positiven Marktstruktur nicht gross schaden, könnte jedoch zu einer etwas längeren Konsolidierungsphase führen.

Ethereum (ETH)

In den letzten zwei Monaten hatte Ethereum etwas Mühe, mit Bitcoin mitzuhalten. Doch nun zeigte die zweitgrösste Kryptowährung erneut Stärke und schoss auf ein neues Allzeithoch von $2’500. Auch hier gab es eine kurzfristige Korrektur (-6%).

Die Futures-Finanzierungsrate ist über alle Börsen hinweg weiterhin hoch. Das bedeutet, dass sich viele Händler mit gehebelten Long-Positionen im Markt befinden. Im Falle einer tieferen Korrektur könnte das zu einigen Liquidationen und einer aggressiveren Bewegung nach unten führen.

Quelle: Bybt

Altcoins

Die Altcoins legten diese Woche ebenfalls einen guten Lauf hin, obwohl auch sie von der aktuellen Korrektur betroffen sind. Oftmals kann während Konsolidierungsphasen von Bitcoin eine Rotation in Ethereum und andere Altcoins beobachtet werden. So hatten über die Hälfte der Top 15 Coins nach Marktkapitalisierung eine 7d-Performance von 20%+.

Quelle: CoinGecko

Gewinner der Woche sind: Dogecoin (DOGE) +336.4%, Ripple (XRP) +56.6%, Bitcoin Cash (BCH) +40.7%, Chainlink (LINK) +25.5% und einige weitere. „Verlierer“ gab es diese Woche keinen einzigen, leicht underperformt haben: Theta Network (THETA) +1.1%, Polkadot (DOT) +1.6% und Bitcoin (BTC) +4.8%.

Einer dieser Coins sticht stark heraus: Dogecoin (DOGE). Der Chart ist fast vertikal, die Preisbewegungen vor einem Monat sind gar nicht mehr zu sehen. In unter einer Woche hat sich Dogecoin mehr als verdreifacht und ist erneut in die Top 10 nach Marktkapitalisierung eingedrungen.

Die Bewegung kam für einige in der Branche unerwartet, da der Token ursprünglich als Witz entstanden ist und keine anderen Fundamentaldaten aufweist. Unterdessen ist DOGE jedoch eineinhalb mal so viel wert wie Uniswap (UNI) – der Governance Token der grössten dezentralen Börse (DEX), die ein tägliches Handelsvolumen von 1.5 Milliarden USD verarbeitet. Für viele scheint es deshalb völlig absurd, dass Dogecoin eine Marktkapitalisierung von fast 35 Milliarden US-Dollar einnimmt. Doch die Macht von Memes und Trends in der heutigen Kultur wurde bereits während dem GameStop-Debakel unterschätzt.


Haftungsausschluss
Alle Angaben in dieser Publikation erfolgen ausschliesslich zu allgemeinen Informationszwecken. Die in dieser Publikation zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung dar und sind auch nicht als solche beabsichtigt. Diese Publikation stellt kein Angebot und keine Empfehlung oder Aufforderung für eine Anlage in ein Finanzinstrument einschliesslich Kryptowährungen und dergleichen dar und ist auch nicht als Angebot, Empfehlung oder Aufforderung beabsichtigt. Die in der Publikation enthaltenen Inhalte stellen die persönliche Meinung der jeweiligen Autoren dar und sind nicht als Entscheidungsgrundlage geeignet oder beabsichtigt.


Risikohinweis
Anlagen und Investitionen, insbesondere in Kryptowährungen, sind grundsätzlich mit Risiko verbunden. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Kryptowährungen sind sehr volatil und können daher in kurzer Zeit extremen Kursschwanken ausgesetzt sein.

Share.

Über den Autor

Redaktion cvj.ch

Die CVJ Redaktion besteht aus einem Team von Blockchain Experten und informiert täglich und unabhängig über die spannendsten Neuigkeiten.

dobalance