Autor: Karen Wendt

Karen ist Präsidentin der SwissFinTechLadies, Serienunternehmerin, Wissenschaftlerin und Herausgeberin von Sustainable Finance. Sie berät Unternehmen in der digitalen Transformation, die Nachhaltigkeit in ihrer DNA beinhaltet. Sie wurde von Prestige Awards als „Investment Bankerin“ des Jahres 2020 ausgezeichnet. Ihre neueste Publikation gemeinsam mit Katharina Miller The Fourth Industrial Revolution erscheint in Kürze bei Springer Palgrave MacMillan.

Corona hat weltweit Veränderungen mit sich gebracht. Verändert haben sich beispielsweise Themen wie Wertschöpfung, Liquidität und Menschsein. Karen Wendt und Petra Streit appellieren vor allem an Führungskräfte, agiler zu handeln und eine partizipative Unternehmenskultur zu fördern. Die Coronakrise hat die Mehrheit der Schweizer Firmen unerwartet erwischt. So schreibt zum Beispiel Digital Switzerland in den fünf Fortsetzungen der digitalen Transformation unter anderem, dass Covid für die Firmen ein digitaler Stresstest war. Bei Digital Switzerland tönt das so: wir brauchen neben der digitalen Infrastruktur einen Raum der Ideen, eine digitale Wissensgesellschaft und neue Beziehungen. Viele Unternehmen warten die Krise ab Doch wo…

Weiterlesen

Wir leben in Zeiten des Wandels und die Winde der Veränderung sind deutlich spürbar. Nun müssen wir uns entscheiden: Wollen wir Mauern oder Windmühlen bauen? Karen Wendt über Digitalisierung, Digitale Assets, Blockchain und Tokenisierung. Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität bzw. Mehrdeutigkeit scheinen die neue Normalität in unserem Leben zu sein. Das amerikanische Militär hat dafür den Begriff VUCA-geprägt. Wird es in einer VUCA-Umgebung möglich sein, linear zu denken (die Zukunft wird so sein wie die Vergangenheit) – oder nicht? „Willkommen zum langsamsten Tag Ihres restlichen Lebens.“ – sagt Ian Goldin Oxford Professor für Globalisierung häufig während seiner Gespräche. Die gegenwärtige…

Weiterlesen

Antrifragilität ist mehr als nur Resilienz, die Fähigkeit sich von Fehlern zu erholen. Sie antizipiert mögliche Fehlentwicklungen und erstellt Businessmodelle, die kristenfest und lukrativ sind. Karen Wendt über den fehlenden weiblichen Faktor in den Bereichen Technologie, Blockchain und Finanz. Jacky Lam schrieb 2019 für Forbes: „Kryptowährung und Blockchain werden zu einer der größten disruptiven Technologien der Welt. Wie erwartet verzeichnete der Sektor ein immenses Startup-Wachstum und Investoreninteresse. Da wir jedoch weiterhin Erfolge beim Fundraising und beim Anwendungswachstum in der Blockchain-Technologie verzeichnen, zeigt sich auch ein besorgniserregender Trend: Frauen sind nicht vor Ort. Wir sehen den gleichen Trend bei STO’s und…

Weiterlesen
Bitcoin Cash (BCH)
not USD!
Dogecoin (DOGE)
not USD!
Litecoin (LTC)
not USD!
Cosmos (ATOM)
not USD!