CV VC nimmt Finka Token in ihr Portfolio auf

Die Zuger Krypto- und Blockchain-Investmentfirma CV VC gab bekannt, in den neuen Finka Token zu investieren. Der Security-Token ermöglicht Investoren den Zugang zu einer Rinderzucht in Bolivien als Anlageklasse.

CV VC hat eine Vereinbarung unterzeichnet, zusätzlich zu den VC-Investitionen als Teil der Digital Assets Kategorie in den Finka Token zu investieren. Ihre Investition bildet eine Grundlage für nachhaltige Digital Asset Investitionen in das schnell wachsende Blockchain-Ökosystem.

Eine Möglichkeit, Kapital zu demokratisieren

Der Finka Token ist eine Investition mit grosser Wirkung. Neben den positiven ökologischen und sozialen Auswirkungen, zielt der Finka Token darauf ab, den Zugang zu Kapital zu demokratisieren und die Zugangsbarriere für Kleinanleger zu verringern. Durch die Eliminierung von Finanzintermediären und die Reduzierung der Transaktionskosten ist der Finka Token ein Finanzinstrument, das dem Kleinanleger in jeder Jurisdiktion zur Verfügung steht.

Die internationale Nachfrage nach alternativen Anlagemöglichkeiten und Security Tokens wächst. Somit hat CV VC einen grossen Schritt im Bereich der digitalen Vermögenswerte unternommen.

„Der Finka Token ist eine sorgfältig strukturierte und gut durchdachte Anwendungsmöglichkeit für  unsere neue Investitionskategorie, den Digital Assets. Die Investition in Finanzinnovationen bekräftigt das Engagement von CV VC für die Unterstützung von blockchainbasierten Projekten innerhalb des Crypto Valley Ökosystems“ – erklärte Olaf Hannemann, CIO und Mitgründer von CV VC.

Der Token erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen, die eingehalten werden müssen, während gleichzeitig die Abhängigkeit und Kosten von Finanzintermediären verringert werden. Es befindet sich derzeit in der Endphase seiner privaten Verkaufsphase, die am 30. September 2020 endet.

Über CV VC

CV VC investiert weltweit in die vielversprechendsten Blockchain-Startups und betreibt ein Inkubationsprogramm für Jungfirmen sowie ein eigenes Ökosystem mit Veranstaltungen und einer Co-Workingspace in Zug und Liechtenstein.

Über Finka-Token

Der Finka Token ist ein digitaler Security Token, der dem Investor die Rechte an den Nettobetriebseinnahmen der zugrunde liegenden Rinderfarm La Pradera in Santa Cruz, Bolivien, einräumt. Der Token senkt die Eintrittsbarriere für Investoren, die ein Engagement in vorhersehbare und risikoarme Anlagen wünschen, die nicht mit konventionellen Investitionen korrelieren. Der Token wurde entwickelt und wird betrieben von der Schweizer Firma Finka GmbH mit Sitz in Zug.

Share.

Über den Autor

Redaktion cvj.ch

Die CVJ Redaktion besteht aus einem Team von Blockchain Experten und informiert täglich und unabhängig über die spannendsten Neuigkeiten.