Täglicher Marktkommentar vom 31.07.2020

Eine Übersicht rund um das Geschehen an den Kryptomärkten, täglich zusammengefasst von Crypto Finance AG Senior Trader Patrick Heusser im Marktkommentar.

Marktkommentar

Guten Morgen!

AMPL hat mich letzte Nacht wachgehalten. Ich habe noch etwas mehr gelesen und auch ein paar Gespräche mit Händlern und anderen Finanzexperten geführt.

Ist AMPL ein Stablecoin?

Überraschenderweise war unser erster Streitpunkt die Frage, ob AMPL ein Stablecoin ist oder nicht. Nach der Betrachtung beider Seiten ergibt es für mich Sinn, dass dies die Grundlage für alle weiteren Diskussionen und zukünftigen Entwicklungen ist.

Um die Dinge kurz und einfach zu halten, hier sind die beiden Seiten (Argumente) in einer Kurzfassung:

AMPL ist EIN Stablecoin:
Das liegt daran, dass es beabsichtigt ist, AMPL gegenüber dem USD-Preis bei 1 Dollar zu halten.

AMPL ist KEIN Stablecoin:
Das liegt daran, dass die Kaufkraft weiterhin volatil ist.

AMPL Projekt

Website Ampleforth

Ich verstehe beide Argumente, aber ich glaube, dass sie auf lange Sicht beide irrelevant sind. Lassen Sie mich dies näher erläutern:

Als ich das erste Mal in die Krypto/Blockchain-Welt eintauchte, gab es eine Sache, die mich immer gestört hat. Es gibt zwei parallele Universen. Die „reale“ Welt und den Krypto-Raum. Ich hatte immer massive Zweifel daran, dass es einen Übergang von einem Universum in das andere geben würde. Die Welten waren zu weit voneinander entfernt, und ich konnte mir nicht vorstellen, dass dies jemals geschehen würde (außer vielleicht in einem 3. Weltkrieg-Szenario).

Die Brücke zwischen der realen und der Krypto-Welt

Doch jetzt, mit der Einführung der CBDCs (Central Bank Digital Currency), glaube ich, dass es eine mögliche Brücke zwischen den beiden Welten geben könnte. Im Fall von AMPL sehe ich konzeptionelle Anwendungsfälle, die bestimmte Zentralbanken eher implementieren würden, als mit den traditionellen Instrumenten, z.B. Zinssätzen, fortzufahren. Um auf das Stablecoin-Argument zurückzukommen: Meiner Ansicht nach ist dieses Argument irreführend, da Sie versuchen, es gegenüber einem anderen Vermögenswert, den Sie loswerden (oder ersetzen) wollen, stabil zu halten.

Ich muss zugeben, dass ich noch nicht in der Lage war, alles vollständig zu durchdenken, aber ich würde gerne sehen, ob irgendetwas davon sinnvolle und nützliche Diskussionen auslöst.

Share.

Über den Autor

Patrick Heusser

Wenn er nicht an den Crypto Broker Trading Desk gefesselt ist - mit 24/7 Trading verfügbar für unsere Kunden - liefert Patrick Heusser aktuelle Kommentare zu den aufstrebenden Crypto Märkten, sowohl für unsere Kunden als auch für die Finanzpresse. Bevor er zu Crypto Broker stiess war Patrick als Zinshändler bei der UBS tätig und hatte verschiedene Positionen in der IRCC (Interest Rate, Commodity, and Currency) Trading Division in London, New York, Singapur und Zürich inne. Patrick ist Experte für Trading und Risikomanagement und verfügt über Erfahrung in der Führung von Startup Projekten.