Private Key

Ein Private Key (= privater Schlüssel) ist eine komplexe Form der Kryptographie, die es einem Benutzer ermöglicht, auf seine Kryptowährung zuzugreifen. Dieser ist ein integraler Bestandteil von Kryptowährungen.

Im Umgang mit Kryptowährung erhält ein Benutzer in der Regel eine öffentliche Adresse und einen Private Key zum Senden und Empfangen von Coins oder Token.

Der Key besteht aus einer alphanumerischen Zeichenfolge. Um Transaktionen zu unterschreiben und somit auch zu tätigen, muss man im Besitz des entsprechenden Keys sein. Der Inhaber des Private Keys hat die Kontrolle über die dementsprechenden Coins und kann über diese frei verfügen. Geht dieser verloren, kann man auch auf die Coins nicht mehr zugreifen.

 

Share.