Non-Fungible Token (NFT)

Ein nicht-fungibler Token, in der Kryptowährungswelt üblicherweise als NFT bekannt, ist ein kryptografisches Asset, das den Besitz von etwas Einmaligem darstellt, das nicht ausgetauscht werden kann.

Vermögenswerte wie Bitcoin und Ethereum sind fungibel, weil sie ausgetauscht werden können und es keine Notwendigkeit für Einzigartigkeit gibt. Ob Sie Bitcoin A oder Bitcoin B verwenden, macht keinen Unterschied. NFTs hingegen fungieren als singuläres, einzigartiges Asset.

Die meisten NFTs werden im Ethereum-Netzwerk erstellt und als ERC-721 Token dargestellt, einem im Ethereum-Netzwerk etablierten Standard für nicht-fungible Token. Einige Beispiele für NFTs sind Blockchain-basierte Kunst, besicherte Token wie Aktien, Anleihen und Immobilien sowie sammelbare Videospielartikel. Es gibt viele NFT-Marktplätze, die den Handel mit diesen Assets erleichtern, wobei sich die meisten um Kunst und Spiele drehen.

 

Share.