Autor: Felix Lutsch

Felix Lutsch ist Research Analyst bei Chorus One, einer Firma die sich auf Staking-Lösungen für Kryptowährungen (z.B. die Anthem Staking Plattform) und Blockchain Interoperabilität spezialisiert. Er ist ausserdem Verfasser des Staking Economy Email-Newsletters, welcher alle zwei Wochen Updates über die Proof-of-Stake Industrie liefert. Bevor Felix Chorus One beigetreten ist hat er seinen Master in Finance an der Goethe Universität Frankfurt abgeschlossen.

Blockchain-Netzwerke sind öffentliche Infrastrukturen, die von wirtschaftlich motivierten Akteuren unterhalten werden. Bis heute ist die vorherrschende Methode zur Gewährleistung der Sicherheit und des kontinuierlichen Betriebs großer Blockchains das Proof-of-Work-Mining. Das Proof of Work Mining (PoW) ist die Kerninnovation hinter Bitcoin, wodurch die Existenz von staatenlosem, digitalem Geld erstmals möglich wurde. In den letzten Monaten und Jahren haben sich Blockchain-Netzwerke so entwickelt, dass sie verschiedene Anreizmodelle zur Aufrechterhaltung ihrer Infrastruktur nutzen, ohne eine zentrale Verwaltung zu benötigen. Ein sich deutlich abzeichnender Trend ist die Migration zu Proof-of-Stake Netzwerken (PoS). Bei einem Proof-of-Stake Konsensalgorithmus ist es notwendig, dass die Teilnehmer monetäre Sicherheiten…

Read More
USD Coin (USDC)
not USD!
XRP (XRP)
not USD!
Binance Coin (BNB)
not USD!
Tether (USDT)
not USD!