Technische Analyse vom 15.09.2020

Eine Übersicht zum Handelsgeschehen an den Kryptomärkten. Studien zu gehandelten Volumen, Angebots- und Nachfragesituationen, sowie regelmässige Technische Analysen zu den wichtigsten Kryptowährungen und Indizes, inklusive Betrachtungsweise von Crypto Finance AG Senior Trader Patrick Heusser.

Technische Analyse

Guten Morgen!

Schauen wir uns die Charts an und halten unsere Emotionen raus…

Bitcoin BTC$ (4 Stunden)

Technische Analyse

So weit so gut. Das 10,5k-Level erforderte einen zweiten Versuch, bevor wir höher handeln konnten. Viele Leute wollen den Markt in der 11k-Region shorten, was auch ich als den nächsten grossen Widerstand sehe.

Der Schub nach oben kam durch den Druck von Spotkäufen an den verschiedenen Börsen, die eine gute Fiat-Onramp haben (z.B. Coinbase, Kraken und Bitstamp). Die unbegrenzte Futures-Basis hat sich nicht wirklich bewegt oder Anzeichen dafür gezeigt, dass die Trader verrückt auf Leverage setzen.

Die neue Handelsspanne beträgt 10,5k – 11,2k.

Ethereum ETH$ (4 Stunden)

Technische Analyse

Es hat einige Zeit gedauert, aber wir haben es geschafft, das 360$-Niveau zu durchbrechen. Wir haben es auch später noch einmal als Unterstützung getestet. Wir müssen immer noch das 380$-Niveau durchstossen und den Preis darüber halten.

Der grosse Liquiditätspool um das 390$-Niveau wird höchstwahrscheinlich als Preismagnet dienen und ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir in dieser Region zu handeln beginnen.

Bis dahin liegt die Spanne bei 360-380$ und auf längere Sicht bei 330-380$, aber mit der Tendenz, nach oben auszubrechen.

Ethereum/Bitcoin ETHBTC (4 Stunden)

Technische Analyse

Dieses Paar hat mit mir intensiv gespielt, aber es hat es schliesslich geschafft, in eine neutralere Zone zurückzukehren. Ich habe meine Long-Position reduziert und werde warten, bis das Bild klarer wird.

Das Niveau von 0,0330 ist für mich der Schlüssel dafür, in welche Position ich einsteigen werde. Oberhalb davon werde ich nach Long-Positionen Ausschau halten und unterhalb davon werde ich versuchen, Short-Positionen einzugehen.

Technische Analyse DeFi Coins

ATOM$ (4 Stunden) – Cosmos

Technische Analyse

Die derzeitige Preisaktion und Erholung ist im Vergleich zum übrigen DeFi-Raum eher enttäuschend. Der Liebling der interoperablen Blockchains ist derzeit DOT (Polkadot), aber dazu später mehr…

4,50$ ist der Schlüssel für die Bullen: Mehr lässt sich im Moment wirklich nicht sagen.

DOT$ (4 Stunden) – Polkadot

Technische Analyse

Wegen des Mangels an Daten habe ich DOT nicht erfasst. Aber es ist sinnvoll, sich langsam aber sicher darauf zu konzentrieren.

Ich möchte den Preis nicht unter 3,70$ sehen. Kurzfristig könnte 5,20$ eine gewisse Unterstützung bieten (oberes Band der Ichimoku-Wolke). Wenn wir dieses Niveau jedoch nicht halten können, könnten wir bei etwa 4,70$ in den nächsten Liquiditätspool zurückgehen.

Auf der oberen Seite sehe ich 6,40$ als ein vernünftiges Ziel, wobei ich davon ausgehe, dass dort ein gewisses Angebot hereinkommen wird.

BAND$ (4 Stunden) – Band Protocol

Es war bisher eine ziemlich enttäuschende Erholung. Aber es sieht so aus, als ob die aktuelle Korrelation zu anderen Coins des DeFi-Sektors nicht so hoch ist. Die Orakel (auch LINK) sind von der Erholung einiger der anderen Coins nicht beeindruckt.

LINK$ (4 Stunden) – Chainlink

Da gibt es nicht viel hinzuzufügen… Wir sehen eine Seitwärtskonsolidierung ohne wirkliche Hinweise darauf, wohin dieses Hündchen gehen will.

LEND$ (4 Stunden)

Dieser Token zeigte viel Kraft und eine schöne Erholung. Es findet eine gewisse Redistribution zwischen 0,65-0,70$ statt. Wenn wir dieses Niveau weiterhin halten können, wird die Ichimoku-Wolke bullisch werden und der Preis wird über dem oberen Band liegen. Das ist die Konstellation, die ich sehen muss, bevor ich meine Long-Positionen aufstocke.

YFI$ (4 Stunden) – yearn.finance

Das ist DER heisseste Coin, welcher derzeit auf dem Markt ist. Die Volatilität dieser Anlage ist wahnsinnig, aber sie hat meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, als sie zum ersten Mal über dem Preis von BTC$ gehandelt wurde.

Ich verstand das Konzept dahinter erst, als es zu spät war, und plötzlich lagen wir bei 39.000$. Mein Plan war es, eine Long-Position aufzubauen, in der Hoffnung, dass wir von diesem Niveau aus korrigieren würden, und glücklicherweise haben wir das auch getan. Auf dem Weg nach unten gelang es mir, eine schöne Position zu erreichen.

Ich sehe 22.000$ als Unterstützungszone, was auch das Niveau sein wird, auf dem ich meine Long-Position revidieren muss. Aber bis dahin suche ich mittelfristig nach 50.000$ oder sogar 75.000$.

Copyright © 2020 | Crypto Broker AG | Alle Rechte vorbehalten.
Diese Publikation und ihr Inhalt, einschliesslich aller Namen, Logos, Designs und Marken sowie aller damit verbundenen Immaterialgüter- und sonstigen Rechte sind Eigentum der Crypto Broker AG oder Dritter. Sie dürfen ohne deren vorherige Zustimmung nicht vervielfältig oder weiterverwendet werden.
Haftungsausschluss
Alle Angaben in dieser Publikation erfolgen ausschliesslich zu allgemeinen Informationszwecken. Die in dieser Publikation zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung dar und sind auch nicht als solche beabsichtigt. Diese Publikation stellt kein Angebot und keine Empfehlung oder Aufforderung für eine Anlage in ein Finanzinstrument einschliesslich Kryptowährungen und dergleichen dar und ist auch nicht als solches Angebot, Empfehlung oder Aufforderung beabsichtigt. Diese Publikation ist nicht für Werbezwecke bestimmt, sondern dient nur der allgemeinen Information. Die in der Publikation enthaltenen Inhalte stellen die persönliche Meinung der jeweiligen Autoren dar und sind nicht als Entscheidungsgrundlage geeignet oder beabsichtigt. Alle Beschreibungen, Beispiele und Berechnungen in dieser Publikation dienen nur der Veranschaulichung. Obwohl bei der Erstellung dieser Publikation mit üblicher Sorgfalt darauf geachtet wurde, dass die Angaben zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zutreffend und nicht irreführend sind, übernimmt die Crypto Broker AG keinerlei Gewähr oder Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, in Bezug auf die darin enthaltenen Informationen, deren Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Verwendungsweck oder hinsichtlich ihrer Genauigkeit, Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit oder Aktualität. Die Crypto Broker AG schliesst jede Haftung und Verantwortlichkeit für die Verwendung der in der Publikation enthaltenen Informationen, auch durch Dritte, im Zusammenhang mit Handels- oder anderweitigen Aktivitäten aus und ebenso für allfällige Fehler oder Unvollständigkeiten, welche in dieser Publikation enthalten sind.
Risikohinweis
Anlagen und Investitionen, insbesondere in Kryptowährungen, sind grundsätzlich mit Risiko verbunden. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Kryptowährungen sind sehr volatil und können daher in kurzer Zeit extremen Kursschwanken ausgesetzt sein. Eine Nutzung der Informationen aus dieser Publikation erfolgt ausschliesslich und einzig auf eigenes Risiko des Nutzers. Ein Nutzer sollte sich in jedem Fall vor einer Anlage- und Investitionsentscheidung über die damit verbundenen Risiken im Klaren sein und sich bei Bedarf geeignet beraten lassen.

Share.

Über den Autor

Patrick Heusser

Wenn er nicht an den Crypto Broker Trading Desk gefesselt ist - mit 24/7 Trading verfügbar für unsere Kunden - liefert Patrick Heusser aktuelle Kommentare zu den aufstrebenden Crypto Märkten, sowohl für unsere Kunden als auch für die Finanzpresse. Bevor er zu Crypto Broker stiess war Patrick als Zinshändler bei der UBS tätig und hatte verschiedene Positionen in der IRCC (Interest Rate, Commodity, and Currency) Trading Division in London, New York, Singapur und Zürich inne. Patrick ist Experte für Trading und Risikomanagement und verfügt über Erfahrung in der Führung von Startup Projekten.