Wochenrückblick Kalenderwoche 20

Was hat sich diese Woche rund um Blockchain und Krypto-Währungen getan? Die relevantesten lokalen und internationalen Geschehnisse sowie ansprechende Hintergrundberichte zum Sonntagsbrunch pointiert und kompakt im Wochenrückblick.


Makro-Investor Jones vergleicht Bitcoin mit der Rolle, die Gold in den 1970er Jahren spielte und gewichtet erstmalig die digitale Währung im Portfolio.

Makro Investor Paul Tudor Jones sieht Bitcoin als Absicherung gegen Inflation


Der Schritt der US-Grossbank JPMorgan Chase & Co. ab sofort die Krypto-Börsen Coinbase und Gemini als Kunden zu akzeptieren beweist, dass die traditionelle US-Finanzindustrie digitalen Währungen gegenüber offener wird.


Die «Travel Rule» stellt Akteure aus dem Kryptobereich vor erhebliche Herausforderungen bezüglich Einhaltung der Vorschriften und gleichzeitiger Berücksichtigung des Datenschutzes. Die Open VASP Initiative aus dem CryptoValley soll Abhilfe schaffen.


Experten diskutieren das prägende Ereignis und dessen Auswirkungen auf die Zukunft von Bitcoin und das gesamte Ökosystem und bieten dabei interessante Einblicke.


Krypto-Währungen sind für deutsche börsennotierte Unternehmen laut einer Studie von geringer Relevanz. Für eine weitergehende Adaption betrachten die Befragten den Bedarf an erhöhter Benutzerfreundlichkeit, langfristiger Preisstabilität und einer klaren Regulierung als unabdingbar.


Folgen Sie CVJ.CH auf Twitter oder Linkedin.

Wochenrückblick Wochenrückblick Kalenderwoche 20

Share.

Über den Autor

Redaktion cvj.ch

Die CVJ Redaktion besteht aus einem Team von Blockchain Experten und informiert täglich und unabhängig über die spannendsten Neuigkeiten.