Tyler Winklevoss über die nahe Zukunft von Krypto-Währungen

Der in der Krypto-Szene bekannte Unternehmer Tyler Winklevoss, der sich unter anderem als Mitbegründer und CEO der Kryptobörse Gemini einen Namen gemacht hat, hat kürzlich in einer Twitter-Jahresvorschau seine Ansichten hinsichtlich der Zukunft von Krypto-Währungen geäussert.

Krypto-Währungen dürften zukünftig eine wesentliche Rolle im alltäglichen Leben einnehmen

Tyler Winklevoss bekundete dabei, dass Krypto-Währungen bereits heute mehr darstellen als eine Nischentechnologie und in absehbarer Zeit eine wesentliche Rolle im alltäglichen Leben spielen werden. Für den Alltag sei dabei nicht entscheidend, die Komplexität der Blockchain Technologie und Kryptographie zu verstehen. So seien auch Anwendungen wie E-Mail oder das Internet komplex und trotzdem alltäglich.

Winklevoss geht davon aus, dass die Dezentralität der Blockchain im neuen Jahrhundert die treibende Kraft sein wird um nicht nur das Internet, sondern auch Finanz- und Geldsysteme neu zu gestalten und die Rechte der Nutzer zu verstärken.

Dezentralität soll das Internet und Finanzsysteme neu gestalten

Krypto-Währungen sieht er langfristig keinesfalls scheitern, da die Erfindung des digitalen Geldes zu fair sei, um sie zu ignorieren und die Anziehungskraft dahinter zu stark sei, um diese zu leugnen. Laut verschiedenen Tweets, die Tyler zum Jahreswechsel publiziert hat, werden sich die Leute für Krypto-Währungen entscheiden, da diese Freiheit bedeuten. Dabei fügt er hinzu, dass «Krypto» einen ebenso grossen Beitrag zur persönlichen Freiheit des einzelnen leisten wird, wie die Erfindung der Druckerpresse oder des frühen Internets.

Winklevoss-Brüder bald auf Besuch in St. Moritz

Die Winklevoss-Zwillinge sind im Januar 2020 zu Besuch auf der Crypto-Finance-Conference in St. Moritz und werden dort unter anderem als Sprecher auftreten. Wir konnten mit dem CEO der auf 200 Teilnehmer limitierten Konferenz, Nicolo Stöhr, ein Interview führen. Die Konferenz, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfinden wird, kann als exklusivste Investorenkonferenz umschrieben werden. Der Slogan der Veranstaltung lautet: „The most private crypto finance and blockchain conference for investors.“ Die Sprecher werden sorgfältig ausgewählt. Medienauftritte und die Verbreitung über soziale Medien wird, wenn überhaupt, nur sehr selektiv gewährt.

 

Share.

Über den Autor

Redaktion cvj.ch

Die CVJ Redaktion besteht aus einem Team von Blockchain Experten und informiert täglich und unabhängig über die spannendsten Neuigkeiten.