Klage gegen Stablecoin-Unternehmen Tether wird eingestellt

Die Kryptowährung „USDT“ ist nach Marktkapitalisierung der grösste und meistbenutzte Stablecoin auf dem Markt. Die Firma dahinter, Tether, ist in den letzten Jahren mehrfach unter Beschuss geraten. Die Klage der Staatsanwaltschaft gegen sie und die Börse Bitfinex wurde nun eingestellt.

Tether und Bitfinex gaben bekannt, dass sie mit der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft einen Kompromiss eingegangen sind. Die Vereinbarung kostet das Tether Konsortium 18.5 Millionen USD. Unter anderem wurde ihnen ursprünglich vorgeworfen, ihre Kryptowährung USDT nicht vollständig gedeckt zu haben.

Nach zweieinhalb Jahren Rechtsstreit einigten sich die Parteien, die Angelegenheit zu beenden. Krypto-Börse Bitfinex hat den Behörden mehr als 2,5 Millionen Seiten Unterlagen zur Verfügung gestellt, um deren Fragen zu beantworten. Die volle Kooperation mit der Generalstaatsanwaltschaft zahlte sich scheinbar aus. Der vereinbarte Betrag wird als akzeptabel gesehen, die ungeklärten Angelegenheiten final zu regeln. 

Ungeklärtes Darlehen von Tether

Die Vereinbarung klärt Vorwürfe über öffentliche Bekanntmachungen im Zusammenhang mit einem Darlehen von Tether an Bitfinex. Bitfinex hatte im Jahr 2018 Probleme, auf etwa 850 Millionen US-Dollar seiner Gelder zuzugreifen, welche von einem Zahlungsabwickler eingefroren wurden. So wurde ihnen ein Darlehen von Tether gewährt, das damals nicht öffentlich angekündigt wurde.

„Das Darlehen wurde gewährt, um die Kontinuität für die Kunden von Bitfinex zu gewährleisten. Es wurde inzwischen vorzeitig und vollständig, einschliesslich Zinsen, zurückgezahlt. Zu keinem Zeitpunkt hatte das Darlehen Auswirkungen auf die Fähigkeit von Tether, Einlösungen [von USDT]zu verarbeiten.“ – Pressemitteilung Tether

Die Generalstaatsanwaltschaft kam im Wesentlichen zum Schluss, dass das Tether-Konsortium bei der öffentlichen Bekanntgabe der Ereignisse besser hätte vorgehen können. Auch sei ihre Kryptowährung nicht zu allen Zeitpunkten vollständig gedeckt gewesen, wie behauptet.

Starkes Wachstum im letzten Jahr

Laut eigenen Aussagen wird sich die Stablecoin-Firma nun bemühen, ihre Transparenz zu erhöhen. Als Teil der Vereinbarung werden zusätzliche Informationen über die Reserven von Tether veröffentlicht. Das Damoklesschwert der ungeregelten Angelegenheiten um Tether wurde nun also entfernt. 

Tether (USDT) Market Capitalization

Quelle: Santiment

Trotzdem ist die Marktkapitalisierung während dem Rechtsstreit von 2 Milliarden US-Dollar auf über 34 Milliarden US-Dollar angewachsen. Insbesondere in diesem Jahr erlebte auch Bitfinex ein starkes Wachstum. Sie können sich laut der Pressemitteilung wieder voll und ganz auf das boomende Krypto-Geschäft konzentrieren.

Share.

Über den Autor

Redaktion cvj.ch

Die CVJ Redaktion besteht aus einem Team von Blockchain Experten und informiert täglich und unabhängig über die spannendsten Neuigkeiten.

dobalance