Täglicher Marktkommentar vom 05.08.2020

Eine Übersicht rund um das Geschehen an den Kryptomärkten, täglich zusammengefasst von Crypto Finance AG Senior Trader Patrick Heusser im Marktkommentar.

Marktkommentar

Der allgemeine Markt hat eine kurze Verschnaufpause eingelegt und handelt nach ein paar turbulenten Tagen in einer engen Spanne. Einige Indikatoren gaben etwas nach, aber offensichtlich nur für kurze Zeit, da die Derivateprodukte immer noch überstrapaziert sind. Das Open Interest und die Futures-Prämie bleiben auf breiter Front stabil und hoch.

Die meisten bekannten Coins wurden mit einigen Ausnahmen innerhalb einer Bandbreite von 2% gehandelt. ADA beendet. ADA und VET, beide Konstituenten des MID-Index, entwickelten sich mit + 6%. Theta und LRC, beides Konstituenten des Shit-Index, entwickelten sich mit rund 5% positiv.

Gestern schnitten einige Coins aus dem Paymentbereich mit 2% negativ ab, mit Ausnahme von XRP, der in den letzten Tagen einen soliden Bullenlauf verzeichnete. Insgesamt schnitten die drei FTX-Indizes (ALT, MID und SHIT) im Vergleich zum BTC recht neutral ab.

Wir sehen eine leichte Chance, die Unterstützungsebene von 10.500 erneut zu testen, bleiben aber mit einem ersten Ziel von etwa 12.500 weiterhin optimistisch. Eine kurzfristige Konsolidierung um die aktuellen Niveaus wird den nächsten Aufwärtstrend definitiv unterstützen.

FTX DEFI

FTX DeFi Index / Chart Tradingview.com

Der DeFi-Index erholte sich nach einigen Marktkorrekturen und Konsolidierungen – die Anfang August begannen – sehr gut und wird auf einem jederzeit hohen Niveau gehandelt. Es wird erwartet, dass sich die höhere Volatilität im DeFi-Raum fortsetzt, aber sein Potenzial hoch bleibt.

Share.

Über den Autor

Patrick Heusser

Patrick Heusser is a Senior Trader at Crypto Broker AG. Prior to joining the company, Patrick worked as an Interest Rate Trader at UBS and held various positions in the IRCC (interest rate, commodity and foreign exchange trading) in London, New York, Singapore and Zurich. Patrick is an expert in trading and risk management. He also gained experience in other areas, such as building start-up companies. Patrick has a degree in banking from a business school. He has also taken various courses in technical chart analysis.