InCore Bank ernennt Dr. Daniel Diemers zum neuen Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der Züricher Transaktionsbank InCore ernennt  Dr. Daniel Diemers zum neuen Mitglied. Mit Daniel Diemers holt sich InCore Bank einen ausgewiesenen Strategieexperten im Bereich Banking und Digital Assets an Bord.

Diemers – ein Strategieberater mit über 20 jährigen Erfahrung – hat InCore Bank in den letzten Monaten bereits bei strategischen Projekten zur Einführung neuer digitaler Services beratend begleitet. Neben der künftigen Arbeit im Verhwaltungsrat ist Diemers als selbständiger Strategieberater im Bereich Financial Services in Europa und dem Nahen Osten tätig und unterstützt Unternehmen dabei, Wachstums- und Innovationsstrategien zu entwickeln und zu implementieren. Zuvor war er als Partner der internationalen Managementberatung PwC Strategy& (ehemals Booz & Company) in Dubai und Zürich tätig.

Ein erfahrener Berater an der Seite von Incore

«Wir freuen uns, mit Daniel Diemers einen als «Digital Native» fundierten Kenner digitaler Services und einen gleichermassen im Finanzwesen erfahrenen Berater an unserer Seite zu wissen» – sagt Peter R. Haist, Verwaltungsratspräsident von InCore Bank.

Laut CEO Mark Dambacher unterstreicht die Ernennung von Daniel Diemers zum Verwaltungsrat von InCore Bank ihre Ambitionen, sich als erste traditionsreiche Schweizer Business-to-Business-Bank im Bereich der neuen digitalen Anlageklasse zu positionieren und ihren Kunden so einen sicheren Einstieg in die Welt der digitalen Vermögenswerte zu ermöglichen.

Der Verwaltungsrat von InCore Bank setzt sich neu aus folgenden Personen zusammen: Peter R. Haist,
Präsident, Hans G. Syz, Vizepräsident, Sonja Stirnimann, Amedeo C. Vaccani, Prof. Dr. Dr. Christian
Wunderlin, Dr. Daniel Diemers.

Über InCore Bank

InCore Bank ist eine 2007 gegründete Business-to-Business Transaktionsbank, die Banken,
Effektenhändlern und Fintech-Unternehmen Transaction-Banking- und Outsourcing-Dienstleistungen aus einer Hand anbietet. Als Schweizer Unternehmen mit einer Bank- und Effektenhändlerlizenz bietet InCore Bank ein umfassendes und modulares Dienstleistungsspektrum, das von Transaction Banking für traditionelle und digitale Vermögenswerte bis hin zu Business Process Outsourcing und anderen Dienstleistungen reicht. Dieses Angebot ermöglicht es anderen Marktteilnehmern, die Komplexität zu reduzieren und sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Share.

Über den Autor

Redaktion cvj.ch

Die CVJ Redaktion besteht aus einem Team von Blockchain Experten und informiert täglich und unabhängig über die spannendsten Neuigkeiten.