Technische Analyse vom 11.05.2021

Eine Übersicht zum Handelsgeschehen an den Kryptomärkten. Studien zu gehandelten Volumen, Angebots- und Nachfragesituationen, sowie regelmässige Technische Analysen zu den wichtigsten Kryptowährungen und Indizes von professionellen Händlern.

Technische Analyse

Guten Morgen!

Ich bin zurück aus dem Urlaub (und fühle mich ganz erfrischt). Tauchen wir nun direkt in die wöchentliche technische Analyse ein. Ich bin zurück aus dem Urlaub (und fühle mich ganz erfrischt). Tauchen wir nun direkt in die wöchentliche technische Analyse ein. Von Zeit zu Zeit zoome ich gerne ein wenig heraus; besonders nach einer längeren Pause ist es gut, mit dem Daily Chart zu beginnen.

Bitcoin BTC (daily)
Technische Analyse

Charts: Tradingview

Mein erster Eindruck: der steigende Keil hat keinen Schaden angerichtet. Ja, wir haben einen Dip gesehen (knapp unter der 50’000 USD-Marke), aber wir haben uns ziemlich schnell erholt und der Kurs „tanzt“ jetzt knapp über der Ichimoku-Wolke (genau um die Basislinie herum).

So lange und so nah an der Wolke waren wir seit Oktober/November 2020 nicht mehr. Jetzt ist es Zeit für eine Entscheidung… Wird der Preis in die Wolke eintauchen oder wird er ansteigen und sich über sie bewegen?

Bitcoin BTC (4h)

Technische Analyse

Dieser Chart sieht ziemlich wild aus, mit einer Menge Zick-Zack-Aktion. Nichtsdestotrotz ist die Ichimoku-Wolke grün und der aktuelle Kurs liegt gerade innerhalb der Wolke (aber unterhalb der Basislinie).

Ausserdem befinden wir uns in einem potenziellen aufwärts gerichteten Kanal. Wenn wir es schaffen, von den Tiefs dieses Kanals wieder abzuprallen, sehe ich eine gute Chance, dass der Kurs über der Wolke auf dem Daily Chart bleibt (siehe oben).

Wenn nicht, könnten wir eine tiefere Korrektur sehen, was das „C“ einer klassischen ABC-Korrektur wäre.

Ethereum ETH (daily)

Technische Analyse

Wunderschön!

Einige Händler behaupten, dass ETH in den letzten Wochen die Kryptopreise in jedem Sektor unterstützt oder sogar erhöht hat. Eine Sache ist klar: die Liquiditätskrise auf der Verkaufsseite ist in voller Kraft. Die Rallye ist ziemlich stark Spot-getrieben mit nur ein paar Spikes bei der Finanzierungsrate (Futures).

Technisch sieht es aus wie eine FANG-Aktie mit fast keinen Korrekturen und einem 45-Grad-Aufwärtstrend. Aber lassen Sie uns schnell hereinzoomen, um zu prüfen, ob wir irgendwelche Stolpersteine vor uns sehen können…

Ethereum ETH (4h)

Technische Analyse

Es hat etwas gedauert, bis die 4’000 USD-Marke durchbrochen wurde. Kurz darauf sahen wir einen schnellen Anstieg auf 4’200 USD, mit einer Art Erschöpfungsverkauf (ich schaue mir normalerweise Kraken an und solche Dochte gibt es einfach von Zeit zu Zeit).

Ich hoffe, dass sich der Preis über der 3’800 USD-Marke stabilisiert, um dann eine sanfte Fahrt in Richtung der 5’000 USD-Marke zu beginnen.

Wenn das nicht passiert, könnte eine grössere Korrektur bis in den Bereich von 3’200 USD bevorstehen. Meine Vermutung ist, dass wenn BTC in den Bereich von 44-50’000 USD abtaucht, ETH nachfolgt und die Zone um 3’200 USD erreichet.

Aber versuchen wir, dies zu verifizieren, indem wir uns den ETHBTC Chart ansehen:

Ethereum / Bitcoin ETHBTC (daily)

Technische Analyse

Mein erster Eindruck: Verdammt, das sieht steil aus! Wir sollten vor einer Korrektur stehen, aber um das zu überprüfen, müssen wir weiter heranzoomen.

Ethereum / Bitcoin ETHBTC (4h)

Kommt Ihnen dieser Chart bekannt vor? Jep, es sieht fast so aus wie ETH (blaue Linie).

Also, keine wirklichen Anzeichen für eine grössere Korrektur. Wir könnten einen Hauch tiefer kommen und im Bereich von 0.067 konsolidieren. Für den Fall, dass ETH vorübergehend seinen Glanz verliert (was meiner Meinung nach nur passieren kann, wenn BTC auf die 75’000-Marke zusteuert), könnte es sogar bis in den Bereich von 0.06 gehen.


Copyright © 2021 | Crypto Broker AG | Alle Rechte vorbehalten.
Diese Publikation und ihr Inhalt, einschliesslich aller Namen, Logos, Designs und Marken sowie aller damit verbundenen Immaterialgüter- und sonstigen Rechte sind Eigentum der Crypto Broker AG oder Dritter. Sie dürfen ohne deren vorherige Zustimmung nicht vervielfältig oder weiterverwendet werden.
Haftungsausschluss
Alle Angaben in dieser Publikation erfolgen ausschliesslich zu allgemeinen Informationszwecken. Die in dieser Publikation zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung dar und sind auch nicht als solche beabsichtigt. Diese Publikation stellt kein Angebot und keine Empfehlung oder Aufforderung für eine Anlage in ein Finanzinstrument einschliesslich Kryptowährungen und dergleichen dar und ist auch nicht als solches Angebot, Empfehlung oder Aufforderung beabsichtigt. Diese Publikation ist nicht für Werbezwecke bestimmt, sondern dient nur der allgemeinen Information. Die in der Publikation enthaltenen Inhalte stellen die persönliche Meinung der jeweiligen Autoren dar und sind nicht als Entscheidungsgrundlage geeignet oder beabsichtigt. Alle Beschreibungen, Beispiele und Berechnungen in dieser Publikation dienen nur der Veranschaulichung. Obwohl bei der Erstellung dieser Publikation mit üblicher Sorgfalt darauf geachtet wurde, dass die Angaben zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zutreffend und nicht irreführend sind, übernimmt die Crypto Broker AG keinerlei Gewähr oder Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, in Bezug auf die darin enthaltenen Informationen, deren Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Verwendungsweck oder hinsichtlich ihrer Genauigkeit, Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit oder Aktualität. Die Crypto Broker AG schliesst jede Haftung und Verantwortlichkeit für die Verwendung der in der Publikation enthaltenen Informationen, auch durch Dritte, im Zusammenhang mit Handels- oder anderweitigen Aktivitäten aus und ebenso für allfällige Fehler oder Unvollständigkeiten, welche in dieser Publikation enthalten sind.
Risikohinweis
Anlagen und Investitionen, insbesondere in Kryptowährungen, sind grundsätzlich mit Risiko verbunden. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Kryptowährungen sind sehr volatil und können daher in kurzer Zeit extremen Kursschwanken ausgesetzt sein. Eine Nutzung der Informationen aus dieser Publikation erfolgt ausschliesslich und einzig auf eigenes Risiko des Nutzers. Ein Nutzer sollte sich in jedem Fall vor einer Anlage- und Investitionsentscheidung über die damit verbundenen Risiken im Klaren sein und sich bei Bedarf geeignet beraten lassen.

Share.

Über den Autor

Wenn er nicht an den Crypto Broker Trading Desk gefesselt ist - mit 24/7 Trading verfügbar für unsere Kunden - liefert Patrick Heusser aktuelle Kommentare zu den aufstrebenden Crypto Märkten, sowohl für unsere Kunden als auch für die Finanzpresse. Bevor er zu Crypto Broker stiess war Patrick als Zinshändler bei der UBS tätig und hatte verschiedene Positionen in der IRCC (Interest Rate, Commodity, and Currency) Trading Division in London, New York, Singapur und Zürich inne. Patrick ist Experte für Trading und Risikomanagement und verfügt über Erfahrung in der Führung von Startup Projekten.

dobalance