Token

Ein Token repräsentiert einen Vermögenswert, Vermögensgegenstand oder ein Wirtschaftsgut. Er ist kein klassischer „Coin“ in dem Sinne und besitzt daher auch keine eigene Blockchain. Token die erstellt werden, benutzen stattdessen andere existierende Blockchains, die mit Standardvorlagen, wie beispielsweise Smart Contracts auf der Ethereum Blockchain, generiert werden. Token sind also Smart Contracts, denen ein Wert oder eine Funktion zugesprochen wird.

Token können einerseits als Treibstoff für das Netzwerk, andererseits als Unternehmensanteile, Stimmrechte im Blockchain Projekt oder Sonstiges dienen. Sie können daher mehr als eine digitale P2P Währung sein. Ein besonders gutes Beispiel für einen Token wären sogenannte ERC20 Token, die auf der Ethereum Blockchain erstellt werden. Es gibt bereits sehr viele verschiedene ERC20 Token, deren Funktionen oft unterschiedlich sind.

Altcoins bzw. Krypto-Währungen unterscheiden sich von Tokens in ihrer Beschaffenheit. Während Kryptowährungen oder Altcoins ihre eigene Blockchain besitzen und als digitale Währung fungieren können, benutzen Token fast ausschließlich existierende Blockchains, die das Erstellen von dezentralen Anwendungen und auch Token ermöglichen.

Share.