EOS

Kurzbeschrieb

EOS ist eine Transaktions Plattform welche darauf ausgelegt ist, sich auf Transaktionsgeschwindigkeit, Skalierbarkeit und Durchsatz zu konzentrieren. Das Protokoll emuliert die meisten Attribute eines realen Computers, einschließlich Hardware (CPU(s) & GPU(s) zur Verarbeitung, lokaler/RAM-Speicher, Festplattenspeicher mit den Rechenressourcen, die gleichmäßig auf die EOS-Kryptowährungsinhaber verteilt sind.

EOS wurde vom Softwarehersteller Block.one veröffentlicht und die Entwicklung wird von CTO Dan Larimer geleitet, der Steemit und BitShares gründete. Das Projekt steht im Wettbewerb mit anderen gängigen “Smart Contract” Plattformen wie Ethereum, NEO und Cardano.

Die EOS-Architektur verwendet Delegated Proof of Stake (DPOS), bei welcher im Fall von EOS 21 Blockproduzenten die Blöcke erstellen und validieren.

EOS nutzt eine “On-Chain-Governance”, bei der die Inhaber von Token die Blockproduzenten bestimmen können, sowie verschiedene Aktualisierungen des Protokolls, der Geldpolitik oder der Verfassung.

Die Beilegung von Streitigkeiten obliegt dem EOS Core Arbitration Forum (ECAF), das sich aus unabhängigen Experten zusammensetzt, die verbindliche Entscheidungen treffen können, die dann von den BPs ausgeführt werden.

not USD!
Markt Kapitalisierung $3'723'911'202
24h Handelsvolumen in USD$3'426'765'018
Token im Umlauf920'422'767
Maximale Token Anzahl-
Inflationsrate2.16%
24h Transaktionsvolumen in USD -
Transaktionsvolumen Median-
Transaktionskosten Median-
Allzeithoch (29.04.2018)$23
Kursrückgang seit Allzeithoch82.22%
52 Wochentief (07.12.2018)$1.54
90 Tage Volatilität69.42%
Performance
  • 2019 56.62%
  • 2018 -66.12%
  • 2017 0%
  • 2016 0%
Quelle: messari.io

Token Angebot

EOS begann seinen Verkauf am 26. Juni 2017 mit dem Verkauf von 200 Millionen Token über einen Zeitraum von fünf Tagen und erzielte damit ein Gesamtvolumen von 172 Millionen US-Dollar. In den nächsten 350 Tagen wurden 2 Millionen Token pro Tag verkauft (700 Millionen Dollar insgesamt), was einem Gesamtwert von 4,02 Milliarden Dollar entspricht. Die letzten 100 Millionen EOS-Token waren für Block.one reserviert.

 

Adaption

Die EOS Plattform hat bereits einige Applikationen hervorgebracht. Das Spektrum reicht von Games über EOS Wallets zu Block Explorern. Zu den bekanntesten Dapps von EOS gehört das Spiel EOS Dynastie und die dezentrale Exchange Newdex. Eine weitere Statistik liefert dappradar.com.

Externe Links:

Share.